Ordination

Moderne Urologie-Praxis in 1090 Wien

In meiner Hauptordination in der Wiener Lazarettgasse stehen meinen PatientInnen in ruhiger und freundlicher Atmosphäre modernste und auf dem aktuellsten medizinischen Stand befindliche Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Diese ermöglichen - egal, ob jährliche Vorsorgeuntersuchung oder längerfristige Behandlung - nicht nur präzisere Grundlagen für eine genaue Diagnose oder minimal invasive Methoden, sondern gehen oft auch mit für Sie erheblich geringeren Nebenwirkungen einher. Darüber hinaus sind in der angeschlossenen Wiener Privatklinik sämtliche Eingriffe - von der ambulanten Behandlung bis zur stationären Betreuung problemlos möglich.

Weitere Ordination in 2103 Langenzersdorf

Neben der Hauptordination in der Wiener Privatklinik stehe ich Ihnen auch in meiner zweiten Urologie-Praxis in Langenzersdorf in allen urologischen und andrologischen Fragen zur Verfügung. Da wir nicht regelmäßig in der Ordination vor Ort sind, nehmen Sie bitte für einen Termin dort unbedingt voher telefonisch Kontakt mit uns auf.

Kurzfristige Terminvereinbarung

Wir stehen für Ihre Anliegen und Beschwerden immer gerne zur Verfügung - bei uns finden Sie in den meisten Fällen auch die Möglichkeit, nach vorheriger telefonischer Anmeldung rasch und kurzfristig einen Behandlungs- bzw. Untersuchungstermin zu erhalten. Trotzdem nehme ich mir immer ausreichend Zeit für ein ausführliches Diagnose- bzw. Therapiegespräch.

Privat- bzw. Wahlarzt-Praxis

Da ich keine Verträge mit den jeweiligen Krankenkassen abgeschlossen habe, kommen Sie als Privatpatient zu mir. Das bedeutet jedoch nicht automatisch, dass Sie die Kosten meines Honorars ausschließlich alleine tragen müssen. Wenn Sie eine meiner beiden Ordinationen in Wien bzw. Langenzersdorf aufsuchen, erhalten Sie eine Honorarnote, die Sie vorerst selbst bezahlen. Sie können diese jedoch für eine Erstattung der Behandlungskosten bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

Kostenrückerstattung

Die Krankenkassen erstatten bei Inanspruchnahme eines Wahlarztes 80% des Kassentarifes - das ist der Tarif, den die Kassa einem Vertragsarzt für dieselbe Leistung bezahlt. Zur Berechnung der Kostenerstattung werden nur jene Leistungen herangezogen, die im Tarifkatalog der Krankenkasse für die jeweilige Facharztgruppe enthalten sind. Beachten Sie bitte, dass mein Honorar jedoch auch höhere Beträge als den o.a. Kassentarif ausweisen kann. Weitergehende Informationen zur Kostenerstattung über die Kassen finden Sie auch auf der Webseite der Ärztekammer. Selbstverständlich informieren wir Sie auch gerne persönlich und sind Ihnen bei der Einreichung bei Ihrer Krankenkasse behilflich - fragen Sie uns einfach!

Private Krankenversicherung / Steuerabsetzung

Falls Sie eine private Krankenversicherung besitzen, können Sie die Behandlungkosten bzw. die über eine Kassen-Erstattung hinausgehenden Kosten dort einreichen und - eventuell abzüglich eine eventuellen Selbstbehaltes lt. Ihrem Versicherungsvertrag - rückerstattet erhalten. Bitte nehmen Sie diesbezüglich mit Ihrem Versicherer Kontakt auf. Darüber hinaus sind die voran genannten Kosten unter bestimmten Voraussetzungen auch steuerwirksam in Ihrer Arbeitnehmerveranlagung (Lohnsteuerausgleich) bzw. in Ihrer Einkommensteuererklärung absetzbar. Nähere Informationen dazu erfragen Sie bitte bei Ihrem zuständigen Finanzamt bzw. Steuerberater.

Selbstverständlich informieren wir Sie auch gerne persönlich und sind Ihnen bei der Einreichung bei Ihrer Krankenkasse behilflich - fragen Sie uns!

 

Ordination Gallery